Blog @ Tel6.TV - Telefonsex in Deutschland

#Telefonsex

Unter Telefonsex versteht man die Befriedigung sexueller wünsche über das Gespräch am Telefon. Die Teilnehmer werden durch das intime Gespräch am Telefonhörer sexuell erregt und befriedigen sich während der Verbalerotik meist auch selbst. Synonyme für Telefonsex sind z.B.: Dating Hotline, Chat, Telsex, teleerotik, Telefonerotik, Erotik am Telefon, Chat Sex, Adult Entertainment, Erwachsenen Unterhaltung, Flirtline, Flirthotline, Tel6 uvm.

Privat: Ähnlich wie beim Cybersex bauen hier zwei Partner, die nicht in direkten körperlichen Kontakt treten, über eine verbale Kommunikation per Telefon, bei der erotische Fantasien ausgetauscht werden, eine sexuelle Stimmung auf, um sich dabei selber zu befriedigen. Der Telefonsex wird im privaten Rahmen aus unterschiedlichsten Gründen praktiziert.

Darunter u. a.: Das Telefon hält eine Distanz zwischen den Partnern, so dass eine persönliche Bindung unwahrscheinlicher ist. Bei festen Partnern kann eine länger anhaltende räumliche Trennung der Grund für das Praktizieren von Telefonsex sein. Damit erweitert sich - z. T. aus der Notsituation heraus, nicht körperlich zusammen kommen zu können - das sexuelle Betätigungsfeld, ohne dass dritte Personen einbezogen werden müssen.

Telefonsex kann aber auch einfach als Abwechslung des "normalen" Sexlebens praktiziert werden. Hier bringt das Medium den Partnern Schwung in den Liebesalltag.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s