Blog @ Tel6.TV - Telefonsex in Deutschland

Professionelle BDSM Dienstleistungen

Eine Domina bietet sexuelle Dienstleistungen aus dem Bereich BDSM gegen Bezahlung an. Viele Dominas verstehen sich dennoch nicht als Prostituierte, da es im Regelfall nicht zum Geschlechtsverkehr zwischen Domina und Kunden kommt. Die männliche Entsprechung der Domina, vorwiegend im Umfeld männlicher Homosexueller, heisst Sado. Weitaus seltener können auch die Dienste einer professionellen Sklavin oder Zofe in Anspruch genommen werden. Beide dulden teilweise auch Geschlechtsverkehr.

Im nichtkommerziellen BDSM-Bereich ist der Begriff Domina unüblich. Eine Frau mit dominanten Neigungen wird als Femdom, umgangssprachlich meistens als - Domse oder - Domme bezeichnet. Australische Wissenschaftler stellten fest, dass mit der Legalisierung der Prostitution in ihrem Land der Anteil BDSM-bezogener Dienstleistungen gestiegen sei.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s