Blog @ Tel6.TV - Telefonsex in Deutschland

Spielbeziehungen

Viele Anhänger des BDSM betrachten die Ausübung von BDSM in ihrem Sexualleben als erotisches Rollenspiel und sprechen in diesem Zusammenhang daher auch von Spiel und spielen.

Die Durchführung eines solchen Spieles wird als Session bezeichnet. Analog dazu spricht man auch von Spielbeziehungen und meint damit zweierlei: Zum einen bezeichnet man mit diesem Begriff gewöhnliche gleichberechtigte Partnerschaften, in denen BDSM Teil oder Vorspiel der Sexualität ist. Manchmal bestehen mehrere Partnerschaften mit intensiven emotionalen Bindungen über eine längere Zeit hinweg.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s